Das Team hinter transkribieren24 —
digital creatives

Über uns

Wir sind ein junges Team, das genau weiß, wie zeitaufwändig und umfangreich das Transkribieren von Interviews und anderen Aufzeichnungen sein kann. Ein Übel, dass wir selbst während des Studiums kennengelernt haben. Das ist aber nicht etwa das Transkribieren selbst – sondern die Zeit, die man dafür einkalkulieren muss. Zeit, die man als Student oder Doktorand nicht hat und auch nicht unbedingt für eine eher stupide Aufgabe, wie das Transkribieren, aufwenden will. Eine Aufgabe, die kaum etwas mit der eigentlichen Arbeit zu tun hat, sondern einfach nur erledigt werden muss – wie Abspülen oder Staubsaugen.

Aus Erfahrung

Unsere Erfahrung zeigt, dass die meisten zunächst recherchieren müssen, worauf es beim Transkribieren ankommt und damit noch mehr Zeit auf der Strecke bleibt. Weshalb also nicht jemanden damit beauftragen, der schon Transkribieren kann und dies auch noch erheblich viel schneller tut? Für uns geht Studieren über Transkribieren und deshalb sagen wir: Wer sich damit selbst herumplagen will ist selbst Schuld.

Zwei Fliegen mit einer Klappe

Aber uns ist auch klar, dass nach Fertigstellung der Arbeit noch eine Aufgabe ansteht, die erledigt werden muss und die meist einem guten Bekannten zugeteilt wird. Das Korrekturlesen. Vielleicht betraut man damit gerne die große Schwester oder den netten Kommilitonen, aber die haben ja meistens auch eher wenig freie Zeit im Terminkalender und können sich Angenehmeres vorstellen, als 100 Seiten über Fibrosierende Lebererkrankungen durchzuackern. Also bieten wir an, neben dem Transkribieren die fertige Arbeit auch noch Korrektur zu lesen.

Sie wollen mit uns arbeiten? Hier einfach Kontakt aufnehmen